Unterstützen Sie Ihre Kunden beim Austausch ihrer Infrastruktur und geben Sie alte Devices bei ALSO Trade-In in Zahlung. Damit stärken Sie Ihre Kundenbindung und eröffnen sich gleichzeitig Möglichkeiten für neues Projektgeschäft.

Die Produktlebenszyklen in der ITC werden über die Jahre immer kürzer. Neue Geräte bieten zudem meist zusätzliche Möglichkeiten, die tägliche Arbeit zu vereinfachen. Mitarbeitende sind geprägt durch das Nutzererlebnis ihrer privat genutzten Geräte und stellen diesen Anspruch an auch die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellten Geräte. Doch was soll man mit den alten Geräten tun, wenn man diese ersetzt? ALSO Trade-In bietet genau da Unterstützung.

Unter Angabe von Modell, Zustand und Menge können Sie bei also-apple.ch/trade-in/ eine Richtofferte anfordern. Wenn Sie sich mit dieser Richtofferte einverstanden erklären, werden die Geräte bei Ihnen oder Ihrem Kunden abgeholt und auf Funktionsfähigkeit und Zustand geprüft und der finale Rückkaufpreis bestätigt. Im Anschluss werden die Daten unwiderruflich gelöscht. Sie erhalten nach erfolgreicher Löschung ein zertifiziertes Reporting sowie eine Gutschrift über den vereinbarten Rückkaufpreis.

Mac Computer, MacBooks, iPads und iPhones weisen nach einigen Jahren der Nutzung einen überdurchschnittlichen Restwert auf. Diesen können Sie Sich beim Verkaufsgespräch zunutze machen und Ihren Kunden dank dem Trade-In Programm von ALSO in mehreren Aspekten einen Mehrwert bieten.

Die Vorteile:

  • Sie lösen Ihrem Kunden das Problem der Verwertung alter Geräte
  • Ihr Kunde erhält Geld für die veraltete Hardware, kann dieses in die Beschaffung neuer Geräte investieren
  • ALSO kümmert sich um die Abholung der Geräte und die sichere Datenlöschung
  • Sie sparen dadurch wertvolle Zeit, die Sie in Ihr Kerngeschäft investieren können
  • Sie handeln ressourcenschonend und nachhaltig und leisten somit einen Beitrag für die Umwelt