Ob Videoanrufe oder die Bearbeitung des OnlineContents, Big-Data hat auch in kleinen und mittelgrossen Unternehmen Fuss gefasst.

Alle zwei Jahre verdoppelt sich das Datenvolumen, welches wir täglich generieren. Die Anforderungen an eine zukunftsorientierte Netzwerkinfrastruktur nehmen deshalb laufend zu. KMU kämpfen dabei oftmals mit den hohen Preisen einer solchen Lösung und sind gezwungen, eine Variante zu wählen, welche die Anforderungen nicht oder nur teilweise erfüllt. Dem wirkt nun NETGEAR mit der M4300-Serie entgegen. Mit den 10G- und 1G-Modellen senken Sie die Netzwerkkosten und -komplexität und erhöhen dabei die Funktionalität und Leistung Ihrer Schnittstellen. Core- wie auch Edge-Einsätze werden durch Dienste von L2/L3/L4 und IPv4/IPv6 unterstützt. Zusätzliche Lizenzen werden dabei nicht benötigt. Die 10G-Modelle sind ebenfalls mit den 1G-Modellen stackbar und ermöglichen Topologien bis zu 384 Ports.

Einige Merkmale:

  • 1G und 10G stacking mitNonstop-Forewarding undHitless-Failover-Redundanz
  • Bis zu 384 Ports
  • PoE+ mit 30 W pro Port und redundanter Stromversorgung
  • Extrem niedrige Latenzzeiten
  • Erweiterte Hardwareimplementierung für L2, L3 und L4
  • Lebenslange NETGEAR-ProSAFE-Garantie

*Aktionszeitraum bis 30.11.2017, Retail und Etail augeschlossen, Rabattcode: Update2017