Ein modernes Unternehmen erfordert eine zukunftsweisende Technologie – deshalb hat HP die nächste Generation von HP PageWide Enterprise Geräten entwickelt, um sich in jeder Hinsicht einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen: durch niedrigste Farbkosten, maximale Betriebszeit, moderne Finishing-Funktionen und branchenweit höchste Sicherheit.

Bei HP PageWide-Modellen deckt der stationäre Druckkopf die komplette Seitenbreite ab und beschleunigt so den Druck in nie da gewesener Weise. Es werden Millionen gleichmässige Farbtropfen mit höchster Präzision auf das Papier aufgetragen. Das Resultat sind Spitzengeschwindigkeiten und professionellste Farbqualität – zu den klassenweit günstigsten Gesamtbetriebskosten.

Das HP PageWide Enterprise-Portfolio erhält nun Zuwachs: Die neuen 780- bzw. 785-Serien ergänzen das bereits breite Portfolio mit zusätzlichen Geräten und überzeugen durch umfangreiche eingebaute Finishing-Optionen für den Office-Druck bis Format A3. Druckgeschwindigkeiten von bis zu 75 Seiten pro Minute, 200-Blatt-ADF für beidseitige Verarbeitung in einem Durchgang und ein interner 350-Blatt-Finisher mit Hefter sind die Highlights der neuen Modelle.

Um das Drucken noch sicherer zu machen, verfügen die HP PageWide MFPs über branchenführende Features: Mit HP Sure Start überprüft jeder Drucker regelmässig seinen Betriebscode und stellt sich bei Angriffsversuchen selbst wieder her. Die Angriffserkennung in der Laufzeitumgebung überwacht Aktivitäten, um Angriffe zu erkennen und zu stoppen. Anschliessend wird automatisch ein Neustart ausgeführt. Whitelisting überprüft die Firmware während des Startvorgangs, um sicherzustellen, dass es sich um einen authentischen, einwandfreien Code handelt, der von HP digital signiert wurde. 

1. Beinhaltet eine HP Herstellergarantie für ein Jahr und zwei weitere Jahre Support, vorbehaltlich einer Registrierung sowie der Zustimmung zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen von HP. Weitere Informationen finden Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen unter www.hp.com/go/3yearextendedservices.

2. Durch Verwendung einer Tonerkartusche/Tintenpatrone eines anderen Herstellers oder einer wiederbefüllten Tonerkartusche/Tintenpatrone bleibt die standardmässige einjährige HP Herstellergarantie unberührt, aber (a) es fallen möglicherweise zusätzliche Gebühren gemäss HP Garantieerklärung an und (b) der Anspruch auf zwei weitere Jahre Support verfällt (weitere Informationen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen unter www.hp.com/go/3yearextendedservices).

3. Wenn Sie Verbraucher sind, gilt der Anspruch auf die Leistungen des HP Extended-Protection-­Programms zusätzlich zu den gesetzlichen Rechten, die nach dem Verbraucherschutzgesetz im Zusammenhang mit fehlerhaften Waren im Rahmen des Kaufvertrags gewährt ­werden. Die Ihnen als Endverbraucher gesetzlich zustehenden Rechte bleiben von der HP Extended-­Services-Vereinbarung unberührt. Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/go/eu-legal.

4. Für Services, die gemäss den allgemeinen Geschäftsbedingungen von HP inbegriffen sind. Weitere Informationen finden Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen unter www.hp.com/go/3yearextendedservices.